Viewing entries tagged
kiwi

Comment

Pfannkuchen, Gletscher und Kiwis!

Während unserer Reise kreuz und quer durch Neuseeland haben wir festgestellt, dass sich fast jede Stunde die Landschaft um uns verändert. Berge mit schneebedeckten Gipfeln, Regenwälder in hundert verschiedenen Grüntönen und endlose Strände mit dem feinsten Sand, den man sich überhaupt vorstellen kann. Das alles können wir innerhalb kürzester Zeit mit unserem treuen Gefährten, dem Campervan, erreichen. 

Comment

Comment

Angekommen in Neuseeland!

Auf einmal verging die Zeit in Melbourne rasend schnell. Gerade als wir uns so richtig gut in der Innenstadt auskannten und wussten, wie das mit den öffentlichen Verkehrsmitteln funktioniert, wo man am besten auf dem Queen Victoria Markt einkauft usw., mussten wir uns auch schon wieder von der Millionenstadt verabschieden. Am schwersten fiel uns der Abschied von unserer Gastfamilie. Von den Kindern Kai, Ava und Loki und ihren Eltern Sandra und Erich, die glücklicherweise Alexandras Familie sind. Die Entfernung zu ihnen wird allerdings noch grösser, wenn wir wieder daheim in Europa sind und es ist daher wirklich schwer zu sagen, wann wir uns wiedersehen. Aber wir haben ausgemacht, dass wir versuchen regelmässig in Kontakt zu bleiben, und dass wir uns sobald als möglich wiedersehen wollen, sei es in Australien oder in Europa. Anton hatte echt Spass mit seinen neuen Spielkameraden. Er hat seinen Platz in der Gruppe gefunden und hat die Zeit mit den anderen sehr genossen. Sein Englisch hat sich super während dieser Zeit entwickelt und er kann jetzt eine Reihe englischer Worte und Sätze sagen und spricht diese in einem breiten Aussi Akzent aus. Im Gegenzug haben die anderen einige deutsche grundlegende Wörter gelernt. Da Erichs Familie ursprünglich aus Deutschland stammt, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie irgendwann mal dorthin kommen werden und dann ist es gut, wenn sie im vornherein ein bisschen die Sprache können. Wir werden sehen, ob sie bis dahin alles behalten haben. 

Comment